Extra 48 von Extrem Flight: Es geht auch ohne Schaum!

Nein ein Modell aus Holz und mit Folie bespannt! Ja mit so einer Extra 300 48 von Extrem Flight bolzt man dann nicht mehr knapp über der Grasnarbe umher :-). Trotz 4S Setup immer noch extrem leicht. Bereits mit 60% Ruder und 30% Expo ist das Teil schon extrem wendig und setzt jeden Ruderbefehl sofort um. Vollausschläge sind brutal und nur für absolute 3D Freaks zu empfehlen. Ich Fliege das Modell mit einem Hacker A30 16L Motor und dem entsprechendem MasterBasic 40SB Regler an 4S 2500 mAh. Damit kommt man fast auf 10 Minuten Flugspass. Allerdings reicht wohl auch ein 3S Setup locker aus, denn der Knüppel geht so gut wie nie auf Vollgas. Natürlich sollte man so ein Modell nur mit schnellen Digitalservos fliegen, wie z.B. den HiTec HS65HB. Bei Wind ist das leichte Modell dann nicht mehr so einfach zu beherrschen. Ich denke darüber nach ein Bavarian Demon Kreisel einzubauen, den ich noch im Regal liegen habe und werde berichten!

olli

PS: Bei Feindkontakt hilft auch kein Sekundenkleber!

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.