Fazit: 89/100

So der Heli ist nach ca. 24h inkl. Berichte schreiben, schlafen und essen zusammen gebaut 🙂

Pro: Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis – Antrieb und Leistung mehr als nötig vorhanden – Regler mit super externer Drehzahlreglung, bärenstarkem BEC inkl. Slave und RPM Leitung  – bewährte und weiter perfektionierte Mechanik –  Ersatzteile schnelle verfügbar und geringe Crashkosten – kein DFC mehr – extrem leistungsstarke Servos, die selbst für einen 700er reichen – viel Liebe fürs Detail sowohl bei den Teilen als auch beim Zubehör – 5 Grad Neigung für höheres Heck – einfach coole und sportliche Optik (klaro Geschmackssache)

Contra: Verwirrende Kombo-Setups und zweifelhafter Mehrpreis für etwas mehr Alu an den Servos und damit mehr Gewicht (kein Problem weil wählbar) – kein Software-Setup über USB Adapter bzw. nicht kompatibel mit Hobbywing und überteuertes Zubehör (Align Prog. Box) für vollständiges Setup nötig bzw. fehlende Anleitung für Programmierung mit Fernsteuerung und Tönen – Starrantrieb (Riemen hätte ich besser gefunden) – Befestigung der Haube mit Gummis und Splinten (Schnellverlust hätte bei dem hohen Level drin sein müsse) – ca. 2650g sind immer noch zu schwer (3466g inkl. Gens 5000 6S 60c)

Konstruktive Kritik: Für Aufsteiger ist die Combo einfach zu überdimensioniert. Warum gibt es nicht eine Combo mit einem 600-650mx und den guten alten DS6xx Servos? Das würde den Preis nochmal um 100-150 Euro senken, den Heli etwas leichter machen und noch mehr Interessenten ansprechen.

Trotzdem ist der 550x eine deutliche Verbesserung zum Vorgänger und die Kombos sind nahezu perfekt ausgestattet. Gerade für Aufsteiger, Fortgeschrittene, aber auch für “alte” Hasen wie mich, die ein stressfreie Wildflugmaschine fliegen wollen ein MUST HAVE!

89/100%

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.