Get pitched

Lehrer-Schüler RC-Helikopterfliegen im Kieler Heliclub e.V. 

Der Traum vom selbst Fliegen ist nicht mehr weit. Mit uns ist der lang ersehnte Traum vom RC-Heli-Fliegen in greifbarer Nähe!

Unser Ziel mit dieser Aktion ist es, den Einstieg in das Hobby Rc-Helikopter-Fliegen zu erleichtern. Denn unser Hobby ist nicht nur finanziell aufwendig, sondern fordert von Piloten viel Engagement und Durchhaltevermögen. Darüber hinaus sind Rc-Helikopter fliegerisch und auch technisch anspruchsvoll und stellen selbst für erfahrene Piloten immer wieder eine Herausforderung dar. Wir denken, dass wir mit dem folgenden Angebote die Hürden beim Einstieg deutlich verringern können. Wir wollen Unentschlossene für unser Hobby und letztendlich für unseren Verein begeistern. Das Fliegen in einer Gemeinschaft, wie in unserem Verein, motiviert und bringt viel mehr Spaß als das Fliegen allein auf der Koppel.

Folgende Voraussetzung sollten Interessenten mitbringen:

  • Virtuelles Training am Simulator besonders in der Anfangsphase (wird zur Verfügung gestellt siehe weiter unten).
  • Lust sich technisch und auch handwerklich mit dem Thema auseinander zu setzen.
  • Spaß am Modellflug zu haben, diesen mit anderen zu teile, aber auch mal einen Rückschlag verkraften zu können
  • Unseren Verein nicht nur zu nutzen, sondern sich auch aktiv mit einzubringen
  • Sich darüber im Klaren sein, dass einen dieses Hobby nicht so schnell los lässt und auch ein paar Euro kosten kann 🙂
  • Ihr wohnt im Raum Kiel bzw. im erreichbaren Umkreis von Dobersdorf.
  • Ihr seid volljährig oder habt engagierte Eltern 

Das ist unser Konzept:

  • Ihr meldet euch auf unserer Webseite mit Namen, Adresse, Emailadresse und Handynummer an  oder nehmt Kontakt per Mail mit uns auf (info@kieler-heliclub.de).
  • Bei Verfügbarkeit bekommt ihr eine IBAN Bankverbindung auf die ihr bitte 100€ Kaution überweist. Selbstverständlich bekommt ihr nach Eingang ein Zahlungsbestätigung.
  • Wir schicken euch dafür umgehend eine Fernbedienung inkl. USB Kabel zu. Zusätzlich leihen wir euch eine Lizenz für den aktuell populärsten Simulator CGM-NEXT (https://www.cgm-online.com), den ihr kostenlos aus dem Internet downloaden könnt.
  • Ihr könnt nun die Fernbedienung und den Simulator 2 Wochen nutzen und trainieren. Danach treffen wir uns „online“ im Simulator und schauen, ob ihr bereit seit einen echten RC-Helikopter im Lehrer-Schüler Modus zu fliegen.
  • Jetzt geht es auf unseren Flugplatz und ihr könnt mit einem erfahrenen Piloten und einem echten RC-Helikopter (ca. 500er Klasse) im Lehrer-Schüler Modus fliegen. Als Gast ist der Schüler über die Vereins-Haftpflicht und den Lehrer versichert. Wir können jederzeit mit der Lehrerfernbedienung den Schüler übersteuern, so dass nichts mit dem Heli passieren kann.
  • Danach könnt ihr entscheiden, ob ihr in unseren Verein eintreten wollt oder nicht. Ist das der Fall, dann wird die Kaution automatisch in die Jahresgebühr unseres Vereins umgewandelt. Solltet ihr noch keine Versicherung für RC-Modellflug haben (diese ist Pflicht), so besteht die Möglichkeit über unseren Verein eine Mitgliedschaft im DMFV (Deutscher Modellflieger Verein https://www.dmfv.aero) zu erwerben, die u.a. eine sehr umfangreiche Versicherung beinhaltet. Die Kosten hierfür betragen zusätzlich ca. 50€ jährlich. 
  • Solltet ihr nicht eintreten wollen, dann erhaltet ihr nach Rückgabe der Fernsteuerung, des USB Kabels und der Lizenz 50€ zurück, die anderen 50€ verbuchen wir als „Spende“ für den von uns geleisteten Aufwand und bereitgestellten Materialien.

Selbstverständlich kann man auch regulär sofort in den Verein eintreten, egal ob man schon ein RC-Helikopter hat oder nicht. Sollte bereits ein CGM-Next Simulator mit Fernbedienung vorhanden sein (oder es wird Kurzerhand selbst einer angeschafft), kann das virtuelle Probefliegen natürlich gleich vereinbart werden. 

Wenn ihr unserem Verein beigetreten seid, können selbstverständlich weitere Lehrer-Schüler Flüge kostenlos vereinbart werden. Dies hängt natürlich maßgeblich von der Verfügbarkeit des RC-Helikopters und des Lehrers ab. Über eine Vereinsspende für weitere Lehrer-Schülerflüge freuen wir uns natürlich immer, letztendlich kann auch nur so, der Lehrer-Schüler Helikopter finanziert werden. 

Ein enormer Vorteil eines Verein ist der, dass wir bei entsprechenden Anschaffungen eigener Modelle selbstverständlich mit Rat und Tat euch zur Seite stehen, sonst kauft ihr alles zweimal 🙂  Da am Anfang die Anschaffungskosten recht hoch sind, und für Fernbedienung, Helikopter, Akku und Ladetechnik schnell mal 1000-2000€ zusammen kommen, sollte man sich unbedingt auf dem Gebrauchtmarkt um sehen. Was nicht nur günstig, sondern auch gut ist, erfahrt ihr selbstverständlich von uns.

Natürlich fliegen wir auch „Fläche“. D.h. es können auch Modellflugzeuge geflogen werden. Auch hier bieten wir ein Schüler Lehrer System an. Unser Platz hat leider eine relativ kleine Landebahn, so dass eher kleinere „Schaumwaffeln“, Hotline oder Segler bis 3m Spannweite geflogen werden. Drohnen sind bei uns auch willkommen, zumal unser Platz die volle Aufstiegsgenehmigung hat.  

Nutzt unsere Erfahrung und unsere Infrastruktur! Erspart euch die Frust und unnötige Fehlkäufe. RC-Heli Fliegen macht irrsinnigen Spaß und in der Gemeinschaft umso mehr! Worauf also noch warten, jetzt anmelden.

Noch eine Anmerkung um die wir nicht herumkommen:

Es gelten beim Fliegen unsere allgemeinen Vereinsbedingungen die ihr bei einer Kontaktaufnahme bekommt.

Till Schlickum (1. Vorsitzender) Oliver Zernial (2. Vorsitzender)

Kieler Heli-Club Dobersdorf bei Kiel